Seite auswählen

Multi-Ink-FarbeAls „Multi-Ink-Farben“ bezeichnet man Farben, die aus einer Sonderfarbe (Pantone, HKS) und mindestens einer weiteren Farbe (Sonderfarbe oder Cyan, Magenta, Gelb, Schwarz) zusammengesetzt sind.

Die auf diese Weise zusammengesetzten Farben werden im Offset-Druckverfahren passgenau übereinander gedruckt, so dass für den Betrachter auf dem Papier ein neuer Farbton entsteht.

Das Multi-Ink-Verfahren kann aus verschiedenen Gründen eingesetzt werden:
Es ermöglicht beispielsweise eine „Unterfütterung“ von Farben, um diese stärker leuchten zu lassen – so kann man im Druck einen Orangeton durch Unterdrucken mit Gelb strahlender erscheinen lassen. Aber auch das Mischen von Metallic-Tönen mit Schwarz oder anderen Farben ist ein häufiges Anwendungsgebiet.

Einsatz fand das Verfahren bei uns in der Vergangenheit im Wappen unseres Kunden Graf von und zu Bodman.
Die Flächen des Wappens haben einen Pantone-Goldton. Um die Linien des Wappens sichtbar zu machen, wurde im Multi-Ink-Verfahren eine dunklere Version des gewählten Goldtons gemischt, indem Gold und Schwarz in einem bestimmten Verhältnis übereinander gedruckt wurden. Der Schriftzug „Graf von und zu Bodman“ wurde ebenfalls in der Multi-Ink-Farbe gedruckt, um mehr Kontrast zu bekommen und besonders gut lesbar zu sein.

Durch den Einsatz von Multi-Ink musste keine weitere Farbe (beispielsweise ein anderer Pantone-Ton) für die dunkleren Teile verwendet werden – dies spart zum einen Kosten, zum anderen kann man so „Ton in Ton“ arbeiten und Helligkeiten über die Beimischung von Schwarz regeln.