Seite auswählen

Suchmaschinenoptimierung („SEO“ – Search Engine Optimization) nennt man die Optimierung von Internetseiten für eine bessere Auffindbarkeit durch Suchmaschinen wie z.B. Google oder Yahoo. Bei diesen Suchmaschinen auf den vorderen Plätzen gelistet zu werden, spielt bei der Masse an Suchtreffern heute eine zunehmend wichtige Rolle und ist ein Thema, mit dem sich jedes Unternehmen auseinandersetzen sollte.

Die SEO besteht aus unterschiedlichen Faktoren, die bei gemeinsamer Anwendung die Chance auf die Anzeige auf den vorderen Plätzen der Suchtreffer-Listen erhöhen:

> PROGRAMMIERUNG
Um durch Suchmaschinen gefunden zu werden, sollte so zunächst der Internetauftritt entsprechend „suchmaschinen-freundlich“ programmiert sein – dies meint eine korrekte und möglichst „schlanke“ Programmierung, die auf überflüssigen Programmiercode verzichtet und auf die eigentliche Inhalte der Seite fokussiert ist. Zusätzlich ist bei der Programmierung die Trennung von Inhalten und Programmiercode, der das Layout eines Internetauftrittes strukturiert, in unterschiedliche Dateien sinnvoll.

> INHALTE
Wichtig für eine gute Auffindbarkeit durch Suchmaschinen sind jedoch vor allem die eigentlichen Inhalte eines Internetauftrittes – je mehr „echte“ Inhalte in Form von Texten und Bildern eine Seite besitzt, desto günstiger. Die Inhalte sollten bei der Programmierung ordentlich in Überschriften, Unter-Überschriften, Fließtexte und Bildinhalte mit „ALT-Tags“, die diese verbal beschreiben, gegliedert werden. Je mehr für Ihre Zielgruppe relevante Begriffe die Texte Ihres Internetauftrittes beinhalten, desto stärker erhöhen sich Ihre Chancen auf eine gute Auffindbarkeit bei Suche nach diesen Themen.

> VERLINKUNGEN
Außerdem ist es wichtig, dass möglichst viele andere, in Ihrer Branche „relevante“ größere Internetauftritte auf Ihre Seite verlinken – Sie also auch auf auf anderen Webseiten gelistet werden, sei es in Branchenverzeichnissen, bei Partnern oder Kunden. Dies erhöht nicht nur Ihre Chance, dass ein potentieller Kunde über einen solchen Link auf Ihre Internetseite stößt, sondern bringt Ihnen auch Pluspunkte bei den Suchmaschinen.

Generell ist SEO ein Themengebiet, dessen Regeln sich im Laufe der Zeit ständig verändern, da die Suchmaschinen-Anbieter permanent die Faktoren, anhand derer sie Internetauftritte finden, analysieren und in einer Trefferliste anzeigen, überarbeiten und erneuern. Deshalb ist es wichtig, hier stets am Puls der Zeit zu bleiben, um nicht auf Plätze weit hinten in der Trefferliste zu rutschen und schwer auffindbar zu werden.

Hat Sie das Thema neugierig gemacht und Sie möchten mehr wissen? Oder wünschen Sie gar eine Beratung zu Ihrem eigenen Internetauftritt und eine Analyse seiner „Suchmaschinen-Freundlichkeit“? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme zu diesem Thema: online dating agencies ireland